Die Pressestelle des Hessischen Ministeriums für Inneres und Sport hatte bereits Ende November nach offizieller Ehrung von insgesamt 96 erfolgreichen Polizeisportlerinnen und Polizeisportlern im Schloss Biebrich in Wiesbaden Mareikes Siegerwahl bekannt gegeben. Die Ehrung wurde durch Innen- und Sportminister Peter Beuth, sowie dem Vorsitzenden des Hessischen Polizeisportausschusses, Ltd. PD Peter Schmidt vorgenommen.

Als World Games Siegerin 2017 über 500m, Weltmeisterin 2018 über 1.000m und Polizeikommissarin ist Sie nicht nur erfolgreich auf Speedskates unterwegs, sondern zugleich auch sympathisch, authentisch und Vorbild für zahlreiche deutsche Nachwuchsspeedskater.

Nach Laethisia Schimek 2014, gratuliert #teamd nun auch Mareike Thum zum Titel "Hessens Polizeisportlerin des Jahres 2018" herzlich zu dieser Wahl.

Quelle: https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/inline-speedskaterin-mareike-thum-ist-hessens-polizeisportlerin-des-jahres-0?fbclid=IwAR2znCs8FngU-3klHJ81c-uyB4TX7fjvknrkwyxwmG0ctUN678Na1DAyMZY

Mareike 2018 in Heerde