Nach einer kurzen Sommerpause geht es mit vielen Wettkämpfen im Rahmen der Regio-Cups in ganz Deutschland weiter.

Auf der Bahn gibt es den HRIV Future-Cup mit Rennen in Seeheim, Groß-Gerau und Homburg. Weiter geht es mit dem SaThü-Cup in Eisenach, Großenhain, Arnstadt und Gera. Dazu kommen noch der Kids-Cup in Bayern (Bayreuth, Wiesau, Marktoberdorf), der Löwencup in Baden-Württemberg (Geisingen, Neuhausen), der Kids-Cup in Niedersachsen (Bennigsen, Halstenbek) und der YSC in Nordrhein-Westfalen.

 

Auf der Straße geht es weiter mit dem x-race, den Inline-Skate-Days in Bennigsen, dem run-and-roll-day in Bielefeld, wo auch die Deutschen Marathon Meisterschaften ausgetragen werden, dem Berlin Marathon, dem Fränkische Schweiz Marathon (Ebermannstadt), dem Daimler TSS Inlinehalbmarathon (Ulm)

Zum Ende der Saison kommen alle Sportler noch einmal in Homburg/Saar zusammen, um die Deutschen Team Meisterschaften auszutragen. Im Rahmen der Team DM wird der Goldene Inliner verliehen und es ist geplant, die Ranglistenersten der German Road Challenge zu ehren.

 

Für die DM Marathon erhöht sich am 01.08. die Teilnehmergebühr. Eine Nachmeldung nach dem 31.08. ist nicht möglich.

 

Henning Roos

Ressort

Veranstaltungsmanagement