Der "Goldene Inliner" geht nach 4 Jahren wieder nach Groß-Gerau

Nachdem der RSV Blau-Weiß Gera von 2015 bis 2018 viermal in Folge den "Goldenen Inliner", die Trophäe für den erfolgreichsten deutschen Verein bei den Deutschen Meisterschaften, gewinnen konnte, gab es diesmal einen Wechsel an der Spitze. Blau-Gelb Groß-Gerau hatte 2014 zuletzt in dieser Wertung triumphiert und konnte nunmehr den Pokal in die hessische Speedskate-Hochburg zurückholen.

Mit 109 Punkten konnte Dauerkonkurrent Gera (95,75 Punkte) relativ souverän auf den 2.Rang verwiesen werden. Den 3.Platz erkämpfte sich in dieser Wettkampfsaison der SC DHfK Leipzig.

Insgesamt konnten 2019 56 deutsche Vereine Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften gewinnen, im Vorjahr waren es 57, also nur unwesentlich mehr.

Die Ergebnisse sind hier zu finden.

Insgesamt 7 Vereine tauchen neu in der Wertungsliste auf, das Speedteam Bodensee rückte dabei auf Anhieb gleich auf den 11.Platz vor.

Und dies sind die 10 besten deutschen Speedskatevereine im Jahr 2019:

  1. Blau-Gelb Groß-Gerau
  2. RSV Blau-Weiß Gera
  3. SC DHfK Leipzig
  4. ERSG Darmstadt
  5. SCC Skating Berlin
  6. Großenhainer RSV
  7. SSF Heilbronn
  8. Skate-Team Celle
  9. TSG Aufbau Union Dessau
  10. Speedsakting Leipzig

Uwe Berg