Die Deutsche Marathonmeisterschaft brachte die endgültige Entscheidung in der Wertung zum "Goldenen Inliner". In diese Wertung fließen alle Medaillengewinne der Deutschen Einzelstreckenmeisterschaft, sowie der Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon, im Marathon und auf der Langstrecke ein.

Am 27.08. fand in Bennigsen am Deister die vorletzte Deutsche Meisterschaft in diesem Jahr statt.
Bei gutem Wetter und nicht zu hohen Temperaturen gingen auf der anspruchsvollen Strecke in Bennigsen 58 Damen und 137 Herren an den Start.


Nach 2 Runden hatte sich bei den Herren eine 5er-Gruppe bereits recht deutlich vom Hauptfeld abgesetzt, so dass klar war, dass in dieser Gruppe auch der spätere Deutsche Meister sein würde. Bei den Damen hatte zu diesem Zeitpunkt eine 6-er Gruppe einen recht deutlichen Vorsprung herausgefahren.

Aus gegebenem Anlass wurde die Ergebnisliste der Herren für die Deutschen Marathonmeisterschaften am 11.09.2016 in Bielefeld korrigiert.
Die neue Ergebnisliste ist unter Ergebnisse zu finden.
Henning Roos
Ressort Veranstaltungsmanagement

Am 22.07.2017 finden die 10. Deutschen Bahneisterschaften für Blinde und Sehbehinderte statt.
Durchgeführt werden die Meisterschaften vom Bayerischen Rollsport- und Inlineverband auf der Rollschuhbahn am Gelände des 1. FC Nürnberg.

Die Ausschreibung ist hier zu finden.

Henning Roos
Ressort
Veranstaltungsmanagement

Am 27.08. findet in Bennigsen am Deister in der Nähe von Springe die Deutsche Meisterschaft im Marathon statt.

Hinweis: ab dem 02.07. erhöht sich die Meldegebühr auf  40 €

Die Ausschreibung findet ihr hier

Das Rennwochenende in Bennigsen beginnt bereits am Samstag um 14:45 Uhr mit einem Radrennen.
Anschließend gibt es um 17:45 Uhr ein Einzelzeitfahren über 11 km, das gleichzeitig als Landesmeisterschaft für Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ausgetragen wird.
Der Sonntag beginnt dann um 10:45 Uhr mit dem ersten Startschuss für die Deutschen Meisterschaften.

Informationen zum Wochenende findet ihr auf der Veranstaltungshomepage.

Henning Roos
Ressort
Veranstaltungsmanagement