Mit Abschluss der EM und Team DM ist es leiser bei Deutschlands Speedskatern geworden. Im Zuge dessen möchten wir zugleich über den Abschluss der Europameisterschaft in Pamplona berichten. Nach fünf Bronzemedaillen durch Franzi, Leonie, Timo, Teo, Josie, Laethisia und Ron krönte Felix das Marathonrennen der Aktiven Herren mit Gold.

Franzi Petry & Leonie Imhof leiten deutschen Medaillengewinn ein!

Nach einer beeindruckenden Eröffnungsfeier am vergangenen Sonntagabend begannen einen Tag später die ersten Bahnentscheidungen während der Speedskating Europameisterschaft 2019 in Spanien.

In den 200m Einzelsprints, 500m+ Teamsprints und dem kombinierten Punkte-/ Ausscheidungsrennen wurden an Tag 1 bereits die ersten europäischen Medaillenträger gesucht. Laethisia Schimek schrammte über 200m mit Rang 5 denkbar knapp an Edelmetall vorbei, unterstrich jedoch Ihre aktuelle Form und machte damit weitere Hoffnungen für folgende Entscheidungen.

Heute erreichten uns die ersten Bilder vom gestrigen Training auf dem Straßenkurs in Pamplona. Die Stimmung ist gut, die Vorfreude steigt, Sonntag 20Uhr beginnt die Eröffnungsfeier. Ab Montag den 28.08.19/ 9Uhr starten die europäischen Titelkämpfe mit den 200m Sprints aller teilnehmenden Altersklassen.