Am vergangenen Samstag wurde die Sportkommission Inline Fitness und Speedskating im Rahmen der turnusmäßig abzuhaltenden Wahlen erneut besetzt. Nachdem Irmelin Otten, sich nach 19 Jahren Einsatz für die Sportkommission nicht mehr zur Wahl stellte, galt es eine neue Mannschaft zusammen zu stellen und zu wählen. Gleichzeitig wurden auch die Aufgabenbereiche neu zugeschnitten und Kompetenzen neu geregelt. Es wird künftig 5 Ressorts geben, die sich mit den vielfältigen Aufgaben der Sportkommission beschäftigen. 

Von links:

Henning Roos: Stellvertretender Sportkommissionsvorsitzender und Leiter des Ressorts Veranstaltungsmanagement
Michael Pätzold: Leiter des Ressorts Generationsübergreifende Sportausübung
Anja Bender: Leiterin des Ressorts Akademie
Marco Altmann: SK Mitglied und Schiedsrichter Obmann und Stellvertreter im Ressort Veranstaltungsmanagement
Rainer Keppeler: Sportkommissionsvorsitzender und Leiter Ressort Zentrale Steuerung und Leistungssport
nicht auf dem Bild, da beim Kaderlehrgang in Geisingen: Katharina Berg, Mitglied der Ressortleitung Leistungssport

Zahlreiche weitere Personen haben sich im Rahmen der vielen geführten Gespräche bereit erklärt, in den Ressorts Aufgaben zu übernehmen. Hierüber und weitere Details zu den verabschiedeten neuen Konzepten teilen wir die nächsten Tage mit.

 

Rainer Keppeler
SK Vorsitzender