Liebe Trainer,

deine DRIV-Trainer C- oder B-Lizenz Speedskating muss mal wieder aufgefrischt werden oder du hast einfach nur Lust, dein Wissen als Speedskating-Trainer zu bereichern? Der DRIV (Deutscher Rollsport und Inline Verband) und die Speedskater des Halleschen ISC veranstalten am 21./22.10.2017 eine lizenzierte Fortbildung in der Händelstadt Halle (Saale).

Mit skatespezifischen Themen zu Technik und Taktik werden durch den Junioren Bundestrainer Jan Wolf und Eisschnellaufdisziplintrainer Thomas Ohme in theoretischen und praktischen Modulen referiert. Die unmittelbare Nähe zwischen Seminarraum und Sportstätten werden für das Lehrgangswochenende hervorragende Synergien schaffen.

Diplomtrainer und Sportwissenschaftler Dr. Thomas Prochnow wird zu den Themen Trainingsplanung und Gestaltung direkten Bezug nehmen. Durch seine jahrzentelange Erfahrung in der Betreuung nationaler Spitzensportler wird er sein Fachwissen an die Speedskating-Trainer weitergeben können.

Das Thema Ernährung für Sportler und sportartspezifische Erstversorgung von Inline-Skate-Verletzungen wird das Fortbildungswochenende abrunden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.

In verschiedenen halleschen Hotels besteht die Möglichkeit, zu moderaten Preisen eine Übernachtung in der Saalestadt zu genießen.

Christin Backstein