Wetter gut - Stimmung hervorragend - Physio Victor Rauchschwalbe sehnlichst erwartet

Die nächsten News aus Heerde erreichen uns und wir wollen euch teilhaben lassen. Team Germany hat sich allmählich eingelebt, fokussiert, die Aufgaben sind klar. Bundestrainer Bernd Rumpus intensiviert von Tag zu Tag die individuellen Videoanalysen. Victor Rauchschwalbe, Team Germany Physiotherapeut, ist vor kurzem nun auch in Heerde angereist und hatte bereits einen gut organisierten Zeitplan ;o).


Neben mentaler Stärke, gutem Essen und ausreichend viel Schlaf bildet die physiotherapeutische Unterstützung der Athleten vor Ort einen wichtigen Grundstein um beste Bedingungen für die anstehende Weltmeisterschaft zu schaffen. Kleinste Beschwerden können so auf kurzem Wege analysiert und behandelt werden. Für alle Athleten ein wichtiger Bestandteil auf der Mission GOLD!

Delegationsleiter Rainer Keppeler versorgt die Fangemeinde in Deutschland mit den aktuellsten News aus NL (obwohl er selbst noch nicht vor Ort sein kann). Die Bundestrainer Katha Berg, Jan Wolf und Bernd Rumpus  organisieren zugleich auch vor Ort die wichtigen Details abseits des Tracks. Nicht zu vergessen die aktive Mithilfe der Athleten bei diversen unterstützenden Arbeiten in der Küche. Früh übt sich wer später mal Spitzenkoch werden will.

Aber die erste Schreckensnachricht ließ leider nicht lange auf sich warten, Sportverbot für Josie Hofmann (RSV Gera)-Aktive Damen. Kurzfristig konnte Larissa Gaiser (Großbettlingen) noch nachnominiert werden und erhielt zugleich von Bernd Rumpus ein spezielles Individualtraining vor Ort.

Wir danken an dieser Stelle dem Team Germany Sponsor - Powerslide. Das Team um Matthias Knoll rüstete die gesamte Nationalmannschaft mit neuen Trikots für den ersten Wettkampftag am 01.07.18 aus.