Am kommenden Samstag (12.30 - 16.30 Uhr) sind alle Landes-und Kadertrainer zum jährlichen Trainerrat nach Geisingen eingeladen. Unter der Leitung der Bundestrainer und dem SK Vorsitzenden Rainer Keppeler werden aktuelle News und Berichte der vergangenen Meisterschaften evaluiert.

Das einschneidenste Thema in diesem Jahr wird jedoch die anstehende Strukturveränderung im Leistungssport der Speedskater sein. Neue Kaderkriterien & Bedingungen für Athleten, Trainer und deren Heimatvereine sollen den DRIV ROLLERFOLG neu ausrichten.

In den vergangenen Jahren hat das deutsche Team im Vergleich zur direkten europäischen Konkurrenz deutlich an Stärke verloren.Nun gilt es, mit neuen Strukturen die nächsten Jahre wieder an Mannschaftsstärke zu gewinnen. Wir freuen uns auf konstruktive Gespräche innerhalb des Trainerrats 2019.

Die Tagesordnung im Überblick:

1. Kurzbericht Meisterschaften 2019
2.
Strukturreform Leistungssport
- Analysedatenbank Ergebnisse seit 2007§
- Vorstellung System
- Entwicklung der Erfolge
- Konsequenzen für die Arbeit des DRIV
- Änderung der
Rahmenbedingungen
- Spezialisierung der Trainer
- Fokussierung auf Talente
- Änderung Kadernormen
- Bundesstützpunkttrainings
- Zentrale Trainingspläne
- Einsatz TrainA Plattform
- Besseres Feedback aus Lehrgängen
3. Kaderlisten 2019/2020
4. Maßnahmen 2021, Einsatz Trainer
5. Nominierungskriterien 2021
6. Individuelle Trainingspläne für Kaderathleten
7. Vorberatung Antrag zu den Geschicklichkeitsläufen
8. Anmeldungen zu Maßnahmen
9. Terminvereinbarung nächste Trainerratsitzung
10. Sonstiges

Veranstaltungsort: Schulungsraum Firma Uhrig, Am Roten Kreuz 2 in Geisingen