Frohe Weihnachten

“Das Leben ist wie Inlineskaten, um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben.” frei nach Albert Einstein |

Liebe Freunde des Rollsports, Unterstützer, Funktionäre und Athleten,

ein spezielles und dennoch rollstarkes Jahr liegt hinter uns. Das Fahrwasser unseres Sports war ein neues – die Sorge um die weltweite Gesundheitslage angesichts der Pandemie ließ unsere gewohnte Wettkampf- und Jahresplanung komplett aus der Bahn geraten. Aber wir alle gemeinsam sind dennoch weiter gerollt und haben Stärke gezeigt.
Dank des Einsatzes und Engagements von euch allen haben wir neue Formate entwickelt und zwei Weltrekorde errungen. Mit dem einzigartigen Wettkampfformat der Deutschen Chrono Meisterschaft haben wir, trotz Pandemie, im Speedskating die Möglichkeit eines nationalen Vergleichs geschaffen.
Noch mehr war in Bewegung: Das Ausbildungswesen und auch unser Auftritt nach außen, mit Imagemappe und neuer Webseite, wurde neu ausgerollt. Aber auch im Freizeitbereich erfreuten wir uns besonders der Tatsache, dass im Zuge der Pandemie Inlineskaten eine gern gewählte individuelle Bewegungsform war.

Im Namen der SKIFS des Deutschen Rollsport und Inline-Verbandes bedanke ich mich
für euer Vertrauen und euren ˜rollstarken° Einsatz. Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und einen frohes
Weihnachtsfest und einen gesunden Start ins neue Jahr.

Rainer Keppeler

Vorsitzender
der Sportkommission Inline, Fitness- & Speedskating