Weltmeisterschaften 2021 Ibagué / Kolumbien

Nach über 12 Stunden Flug und einer fünfstündigen Busfahrt ist das deutsche Team in der Nacht von Samstag zu Sonntag in Ibagué / Kolumbien angekommen. Ab Dienstag komplettierten dann auch Simon Albrecht und Camilo Acosta die Mannschaft. Aufgrund ihrer Qualifikation für die ersten beiden
Weltcups im Eisschnelllauf verzichten unsere EM-Medaillengewinner Josie Hofmann und Felix Rijhnen in diesem Jahr auf die WM-Teilnahme.
In der Vorbereitung auf die Wettkämpfe, die am 06.11.2021 starten, wurden Trainingseinheiten auf Bahn und Straßenkurs absolviert und alle konnten sich gut akklimatisieren. Und mittlerweile sind auch alle Gepäckstücke in Ibagué eingetroffen.

Für den DRIV in Kolumbien sind dabei:

Aktive HerrenAktive DamenJunioren HerrenJunioren Damen
Simon AlbrechtLaethisia SchimekTamino OhmeLeonie Ohl
Ron PucklitzschLarissa Gaiser
Nils BühnemannAngelina Otto
Camilo Acosta

Heute um 19:30 Uhr kolumbianischer Zeit findet die Eröffnungsfeier statt. Ab Samstag beginnt dann der Kampf um die Medaillen.

Den genauen Zeitplan und alle weiteren Infos bekommt ihr auf der offiziellen Homepage:

www.mundialesibague2021.com

Übertragen werden die Rennen live auf:

www.worldskate.tv